Samstag, 23. Juni 2018

Meine kleine Lavendel-Sammlung

Wenn Du Lavendel hörst, siehst Du sicher vor Deinem geistigen Auge diese wunderbaren blau-lilafarbenen Felder in der Provence, die ein Meer von Lavendelblüten tragen. Ein richtiger Augenschmaus.

Dabei ist nicht jeder Lavendel auch gleich blau-lila. Es gibt unterschiedliche Sorten, bzw. Züchtungen. Komm doch mal mit in meinen Garten, dann zeig ich Dir was:



 Der Gartenlavendel trägt pastell-lila in der Blüte.
Die Knospen sind silbern und die Stängel und Blätter saftig grün.


 Sein Duft ist intensiv, wenn Du einen Meter vom Beet wegstehst, riechst Du ihn schon. Es ist jedoch ein wohltuender Duft, der blumig-mild Dir in die Nase weht.
 


Da ist er, der Provence-Lavendel, blau-lila mit dunkel-grünen Stängel und Blättern.  
Ich gebe zu, ich war ganz scharf darauf ihn in mein Beet dieses Jahr zu setzen.

 Natürlich hege ich erstmal keine großen Erwartungen, aber allein schon der Duft, ist es wert. So klein as Kerlchen auch noch ist, er duftet unglaublich gut - ein typischer intensiver Lavendelgeruch.



Mein weißer Lavendel ist gerade in voller Blüte. Junge Blätter sind silbern, werden dann jedoch intensiv dunkelgrün. Der Kontrast zu den weißen Blüten ist einfach wunderschön.


Die Blüte ist nicht so geruchsintensiv, wie die anderen Sorten, man muss schon näher ran gehen, um das Lavendelaroma wahrzunehmen. Er ist schon 2 Jahre in meinem Beet, aber dieses Jahr trägt er die besten Blüten - ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Woher bekomme ich die unterschiedlichen Farben?

Manche Gärtnereien züchten ihre eigenen Lavendelsorten in unterschiedlichen Farben. Ich bin für langlebige Pflanzen, die mit dem Beet wachsen.
Alle meine Lavendel sind winterhart und werden auch von mir verarbeitet in Naturkosmetik, Tees und z.B. Muffins (keine Sorge, dazu kommt noch ein Rezept). Um so älter die Pflanzen werden, umso schöner blühen sie im Folgejahr. Das kann ich definitiv bestätigen.

Die Bienen-Tankstelle

Meine Lavendelpflanzen sind für Bienen und Hummel das reinste Paradies. Ich kann es nur jedem ans Herz legen Lavendel zu pflanzen. Es ist wirklich eine Freude zu sehen, wie es summt und brummt.

Dabei ist Lavendel so robust und trotzt jeder Witterung in unserem Breitengrad. Eine Pflanze auf die man sich wirklich jedes Jahr verlassen und sich über die Blüte freuen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen